Archiv der Kategorie: Strafrecht aktuell

Der neue § 177 StGB – sexueller Übergriff

 Wie in den letzten Monaten in der Presse zu lesen war, wird das Sexualstrafrecht stetig verschärft. Neu ist seit dem 10. November 2016 eine Strafbarkeit wegen eines „sexuellen Übergriffs“. An diesem Tag trat das Gesetz zur Verbesserung des Schutzes der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Strafrecht aktuell | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert

Akteneinsicht für Opfer bei Sexualstrafverfahren

In Sexualstrafverfahren (Vergewaltigung sexuelle Nötigung etc.) steht es sehr häufig Aussage-gegen-Aussage. Neben der Aussage des vermeintlichen Tatopfers gibt es meist keine weiteren objektiven Beweismittel. Sofern sich das vermeintliche Opfer einem Strafverfahren als Nebenklägerin anschließt, kann es über einen Rechtsanwalt umfassende … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Strafrecht aktuell | Kommentare deaktiviert

Verteidigungsstrategien im Sexualstrafrecht

Die Verteidigung von Mandanten im Bereich des Sexualstrafrechts ist eine herausfordernde Tätigkeit für den Rechtsanwalt. Die Verfahren sind gekennzeichnet von kochenden Emotionen, Vorverurteilungen in der Presse und hoch professionell arbeitenden Ermittlungsbehörden. Für den zu verteidigenden Mandanten steht regelmäßig die gesamte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Strafrecht aktuell | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert

Sexuelle Handlungen vor Kindern

Der Vorwurf einer Sexualstraftat zum Nachteil von Kindern ist immer ein sehr schwerwiegender Tatvorwurf mit erheblichen Konsequenzen. Für den Beschuldigten stets regelmäßig seine gesamte Existenz auf dem Spiel. Eine professionelle Verteidigung von Anfang an ist notwendig.     1) Wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Strafrecht aktuell | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert

Polizei schätzt jede dritte Vergewaltigung als erfunden ein

Laut einer Studie der Autoren Erich Elsner und Wiebke Steffen schätzen polizeiliche Sachbearbeiter 33,4 Prozent der angezeigten Vergewaltigungen als Erfindung der Anzeigenerstatterin ein. Natürlich muss auch bei einer solchen Vermutung des Beamten ermittelt werden und die Staatsanwaltschaft muss sich des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Strafrecht aktuell | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert

Kein Berufsverbot für wegen sexuellen Missbrauchs verurteilten Erzieher

Eine Entscheidung des Hamburger Landgerichts sorgte für Aufruhr in den letzten Tagen. Das Gericht hatte den 30-jährigen Erzieher wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern zu einer Haftstrafe von fünf Jahren und zwei Monaten verurteilt, aber kein Berufsverbot ausgesprochen.   In der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Strafrecht aktuell | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert

Priester wegen sexuellen Missbrauchs verurteilt

Das Landgericht Würzburg hat einen Priester wegen sexuellen Missbrauchs zu einer Freiheitsstrafe von zwei Jahren und neun Monaten verurteilt. Der Mann hatte gestanden, den Sohn seiner Haushälterin missbraucht zu haben. Das Kind war zum Zeitpunkt der Taten sechs bis zehn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Strafrecht aktuell | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert

Prozess gegen Kinderkrankenpfleger wegen sexuellen Missbrauchs

In Hildesheim hat der Prozess gegen einen Kinderkrankenpfleger begonnen. Dem Mann wird vorgeworfen, von 2009 bis 2013 Kinder narkotisiert und sich dann an ihnen vergangen zu haben. Den Missbrauch soll der Mann fotografiert und gefilmt haben.   Zum Beginn der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Strafrecht aktuell | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert

Sexueller Missbrauch von Jugendlichen

1. Was ist sexueller Missbrauch von Jugendlichen?   § 182 StGB bestraft Personen über 18 Jahren, die Personen unter 16 Jahren entweder unter Ausnutzung einer Zwangslage missbrauchen oder gegen Entgelt sexuelle Handlungen an der Person vornehmen oder an sich vornehmen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Strafrecht aktuell | Kommentare deaktiviert

Neue Regelungen im Sexualstrafrecht

     Am 30.06.2013 ist das „Gesetz zur Stärkung der Rechte von Opfern sexuellen Missbrauchs“ (StORMG) in Kraft getreten. Durch dieses Gesetz werden Änderungen in der Strafprozessordnung und auch im Gerichtsverfassungsgesetz vorgenommen. Wichtigste Änderung ist die Verlängerung der Verjährungsfrist. Bisher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Strafrecht aktuell | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert