Schlagwort-Archive: Anwalt

Besitz von Kinderpornografie ist nicht zwingend ein Entlassungsgrund

Mandanten, gegen die wegen Besitzes von Kinderpornografie ermittelt wird, fürchten meistens auch berufliche Nachteile bzw. eine Entlassung. Dies gilt natürlich erst recht für Mandanten in Berufen wie Lehrer, Studienrat oder andere Beamte. Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat entschieden, dass der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Strafrecht aktuell | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert

Belassen von evt. kinderpornografischen Bildern auf PC strafbar

Das Oberlandesgericht Oldenburg hat am 29.11.2010 (Az.1 Ss 166/10) entschieden, dass auch das unwissentliche Überspielen von kinderpornografischen Dateien den Straftatbestand des Besitzes von kinderpornografischen Schriften (§ 184 b StGB) erfüllt. Angeklagt war in diesem Verfahren ein Mann, auf dessen PC … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Strafrecht aktuell | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert

OLG Koblenz hebt Verurteilung wegen sexuellen Missbrauchs auf

Das OLG Koblenz (Az. 1 Ss 213/11) hat eine Verurteilung eines Lehrers wegen sexuellen Missbrauchs von Schutzbefohlenen (§ 174 Abs. 1 Nr. 1und 2 StGB) aufgehoben und den Angeklagten freigesprochen. Der Lehrer war in der ersten Instanz sowie auch in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Strafrecht aktuell | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert

Sexueller Missbrauch durch pornographische Reden, § 176 Abs. 4 Nr. 4 StGB

Den wenigstens Menschen ist bekannt, dass eine Verurteilung wegen sexuellen Missbrauchs auch erfolgen kann, wenn kein körperlicher Kontakt zwischen Täter und Opfer stattgefunden hat. Besondere Probleme wirft die Tatbestandsalternative des § 176 Abs. 4 Nr. 4 StGB auf. Nach dieser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Strafrecht aktuell | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert

BGH hebt Verurteilung wegen sexuellen Missbrauchs auf

Mit Urteil vom 27. September 2011 hat der Bundesgerichtshof (Az. 4 StR 454/11) eine Verurteilung des Landgerichts Rostock wegen sexuellen Missbrauchs aufgehoben. Das Landgericht hatte den Angeklagten unter anderem wegen versuchten sexuellen Missbrauchs gem. § 176 Abs. 1 Fall 2, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Strafrecht aktuell | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert

§ 184 b StGB – Besitz und Verbreitung von Kinderpornographie

Kinderpornographie, Posingbilder, Jugendpornographie, Ermittlungsverfahren Weiterlesen

Veröffentlicht unter Strafrecht aktuell | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert

Besitz und Verbreitung von Kinderpornografie

In den letzten Jahren und Monaten wird im Bereich Verbreitung und Besitz von Kinderpornografie (§ 184 b Strafgesetzbuch) vermehrt ermittelt. Im Rahmen zahlreicher Ermittlungsaktionen im Internet sind viel Menschen in den Fokus der Ermittlungsbehörden geraten. Die Strafen sind empfindlich! Im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Strafrecht aktuell | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert