Schlagwort-Archive: Beamter

Aberkennung des Ruhegehaltes wegen Besitzes von Kinderpornografie

Ermittlungsverfahren wegen Besitzes und Verbreitung von kinderpornografischen Schriften können insbesondere für Beamte sehr unangenehme Folgen haben. Das Verwaltungsgericht Trier (Aktenzeichen 3 K 195/12.TR) hat kürzlich entschieden, dass einem Polizisten im Ruhestand nach einer entsprechenden Verurteilung das Ruhegehalt aberkannt werden kann. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Strafrecht aktuell | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert

Besitz von Kinderpornografie ist nicht zwingend ein Entlassungsgrund

Mandanten, gegen die wegen Besitzes von Kinderpornografie ermittelt wird, fürchten meistens auch berufliche Nachteile bzw. eine Entlassung. Dies gilt natürlich erst recht für Mandanten in Berufen wie Lehrer, Studienrat oder andere Beamte. Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat entschieden, dass der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Strafrecht aktuell | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert