Schlagwort-Archive: Hausdurchsuchung

Vikar wegen Besitzes von Kinderpornographie verurteilt

Im Rahmen der Operation “Tornado” geriet ein Vikar aus Sachsen Anhalt in das Visier der Ermittler. Es fand eine Hausdurchsuchung statt, auf dem Rechner des Mannes wurden mehrere tausend kinderpornographische Bilder gefunden. Er legte im Rahmen der Hauptverhandlung ein Geständnis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Strafrecht aktuell | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert

Besitz und Verbreitung kinderpornografischer Schriften (Comics/Mangas), § 184 b StGB

Bei dem Tatbestand des Besitzes und der Verbreitung kinderpornografischer Schriften ist fraglich, inwieweit auch Comics oder Mangas unter den Tatbestand fallen können. In Schweden erging kürzlich ein Urteil, dass Manga-Sex Darstellungen keinen Kinderpornografie darstellen würden. Dies gelte auch dann, wenn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Strafrecht aktuell | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert

Bundesweite Hausdurchsuchungen wegen Kindesmissbrauchs oder Kinderpornografie

Zu zahlreichen Hausdurchsuchungen kam es in Hessen und anderen Bundesländern wegen des Verdachts des sogenannten “Cyber-Grooming”. Darunter versteht man das gezielte Ansprechen von Mädchen im Internet durch zumeist ältere Männer mit dem Ziel sexueller Kontakte.   Die Staatsanwaltschaft wirft den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Strafrecht aktuell | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Hausdurchsuchung wegen Kinderpornographie rechtswidrig

In einem Verfahren wegen des Besitzes und der Verbreitung von Kinderpornografie hat das Amtsgericht Lübeck auf die Beschwerde von Frau Rechtsanwältin Alexandra Braun festgestellt, dass die seinerzeit durchgeführte Durchsuchung rechtswidrig war.   Seit dem Erlass des Durchsuchungsbefehls waren zum einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Strafrecht aktuell | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert

Was fällt unter “Besitz von kinderpornografischen Schriften”?

Gemäß § 184 b StGB macht sich strafbar,   (1) Wer pornographische Schriften (§ 11 Abs. 3), die sexuelle Handlungen von, an oder vor Kindern (§ 176 Abs. 1) zum Gegenstand haben (kinderpornographische Schriften), 1. verbreitet, 2. öffentlich ausstellt, anschlägt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Strafrecht aktuell | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Besitz und Verbreitung von Kinderpornografie

In den letzten Jahren und Monaten wird im Bereich Verbreitung und Besitz von Kinderpornografie (§ 184 b Strafgesetzbuch) vermehrt ermittelt. Im Rahmen zahlreicher Ermittlungsaktionen im Internet sind viel Menschen in den Fokus der Ermittlungsbehörden geraten. Die Strafen sind empfindlich! Im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Strafrecht aktuell | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert