Schlagwort-Archive: Pflichtverteidiger

Verteidigungsmöglichkeiten beim Vorwurf der Vergewaltigung, § 177 Abs. 2 StGB

Wenn ein Beschuldigter wegen des Vorwurfs der Vergewaltigung verurteilt wird, so sieht das Gesetz Freiheitsstrafe von mindestens zwei Jahren vor. Dies ist eine Strafhöhe, die nicht mehr zur Bewährung ausgesetzt werden kann, sprich der Verurteilte landet im Gefängnis. In der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Strafrecht aktuell | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert