Schlagwort-Archive: Vergewaltigung

Der neue § 177 StGB – sexueller Übergriff

 Wie in den letzten Monaten in der Presse zu lesen war, wird das Sexualstrafrecht stetig verschärft. Neu ist seit dem 10. November 2016 eine Strafbarkeit wegen eines „sexuellen Übergriffs“. An diesem Tag trat das Gesetz zur Verbesserung des Schutzes der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Strafrecht aktuell | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert

Polizei schätzt jede dritte Vergewaltigung als erfunden ein

Laut einer Studie der Autoren Erich Elsner und Wiebke Steffen schätzen polizeiliche Sachbearbeiter 33,4 Prozent der angezeigten Vergewaltigungen als Erfindung der Anzeigenerstatterin ein. Natürlich muss auch bei einer solchen Vermutung des Beamten ermittelt werden und die Staatsanwaltschaft muss sich des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Strafrecht aktuell | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert

Hohes Schmerzensgeld für Vergewaltigungsopfer

Das Wuppertaler Landgericht hat einer jungen Frau, die Opfer einer Vergewaltigung wurde, ein Schmerzensgeld von 100.000,00 Euro zugesprochen. Das Gericht ging damit über die Forderung der Klägerin hinaus. Die Frau war im Alter von 16 Jahren mehrere Tage von dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Strafrecht aktuell | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert

Verteidigungsmöglichkeiten beim Vorwurf der Vergewaltigung, § 177 Abs. 2 StGB

Wenn ein Beschuldigter wegen des Vorwurfs der Vergewaltigung verurteilt wird, so sieht das Gesetz Freiheitsstrafe von mindestens zwei Jahren vor. Dies ist eine Strafhöhe, die nicht mehr zur Bewährung ausgesetzt werden kann, sprich der Verurteilte landet im Gefängnis. In der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Strafrecht aktuell | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert

Zu Unrecht der Vergewaltigung bezichtigt – Untersuchungshaft

In Bochum saß ein Mann wegen einer Vergewaltigung, die er nicht begangen hatte, vier Wochen in Untersuchungshaft. Eine junge Frau hatte behauptet, dass sie überfallen und vergewaltigt worden sei. Den vermeintlichen Täter identifizierte die Frau auf einem Überwachungsvideo.   Einige … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Strafrecht aktuell | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert

Prozess wegen sexuellen Missbrauchs in Kiel

In Kiel wird zurzeit vor dem Schöffengericht gegen einen Schwimmtrainer wegen angeblichen sexuellen Missbrauchs verhandelt. Dem Mann drohen im Fall einer Verurteilung bis zu vier Jahre Haft. Er soll im Jahr 2004 eine von ihm betreute 16-jährige Schwimmerin sexuell missbraucht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Strafrecht aktuell | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert

Das Glaubwürdigkeitsgutachten (insbesondere in Sexualstrafsachen)

Gerade in Sexualstrafsachen wie Vergewaltigung oder sexuellem Missbrauch von Kindern ist die Beweislage oft schwierig. Meist gibt es nur einen Zeugen oder eine Zeugin, von deren Aussage eine Verurteilung des vermeintlichen Täters abhängt. Oft steht „Aussage gegen Aussage“, da der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Strafrecht aktuell | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert