Bundesweite Hausdurchsuchungen wegen Kindesmissbrauchs oder Kinderpornografie

Zu zahlreichen Hausdurchsuchungen kam es in Hessen und anderen Bundesländern wegen des Verdachts des sogenannten „Cyber-Grooming“. Darunter versteht man das gezielte Ansprechen von Mädchen im Internet durch zumeist ältere Männer mit dem Ziel se...

Weiterlesen

Sicherungsverwahrung bei sexuellem Missbrauch fast immer möglich

Am vergangenen Dienstag der Bundesgerichtshof ein Urteil zur Frage der Sicherungsverwahrung bei Sexualstraftaten gesprochen. Es wurde entschieden, dass auch ohne eine Gewaltanwendung des Täters eine Sicherungsverwahrung grundsätzlich in Betracht komme. In de...

Weiterlesen

Knuschfleck als sexueller Missbrauch?

Von dem Jugendrichter wurde am Amtsgericht Arnstadt ein 14-jähriger verwarnt, der einer 13-jährigen einen sogenannten „Knutschfleck“ am Hals verpasst haben soll und ihren bekleideten Intimbereich angefasst haben soll. Dem Jugendlichen wurden zudem 60 Soz...

Weiterlesen

Hohes Schmerzensgeld für Vergewaltigungsopfer

Das Wuppertaler Landgericht hat einer jungen Frau, die Opfer einer Vergewaltigung wurde, ein Schmerzensgeld von 100.000,00 Euro zugesprochen. Das Gericht ging damit über die Forderung der Klägerin hinaus. Die Frau war im Alter von 16 Jahren mehrere Tage von ...

Weiterlesen