Acht Jahre Haft im Kinderpornografie-Prozess in Darmstadt

Das Landgericht Darmstadt hat am 20.06.2012 den Betreiber einer Internetplattform für Pädophilie zu einer Haftstrafe von acht Jahren verurteilt. Der Mann hatte gestanden, einige Jahre lang Administrator von Onlineforen gewesen zu sein, auf den kinderpornogra...

Weiterlesen

Besitz und Verbreitung von Kinderpornographie – bundesweite Verteidigung

Frau Rechtsanwältin Alexandra Braun vertritt Sie im gesamten Bundesgebiet gegen den Vorwurf des Besitzes oder der Verbreitung von Kinderpornographie. In diesem Artikel werden einige Fragen, die in der Regel von Mandanten gestellt werden, beantwortet. 1) Wie k...

Weiterlesen

Was fällt unter „Besitz von kinderpornografischen Schriften“?

Gemäß § 184 b StGB macht sich strafbar,   (1) Wer pornographische Schriften (§ 11 Abs. 3), die sexuelle Handlungen von, an oder vor Kindern (§ 176 Abs. 1) zum Gegenstand haben (kinderpornographische Schriften), 1. verbreitet, 2. öffentlich ausstellt...

Weiterlesen

Kinderpornographische Schriften – Anforderungen an Feststellungen im Urteil

Bei der Verurteilung wegen Besitzes kinderpornographischer Schriften müssen im Urteil Beschreibungen der sexuellen Handlungen auf den Bildern und Kriterien einer nachvollziehbaren Altersbestimmung enthalten sein. Das Oberlandesgericht Köln hat am 01. Februar...

Weiterlesen